Veranstaltungstitel

Rückenschule

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Interne Prüfung
Unterrichtsform Blockunterricht
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 495,00 EUR

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 20.01.2020
Ende der Veranstaltung 24.01.2020
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 19.01.2020
Unterrichtszeiten

1. Teil 5 Tage 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
2. Teil 2 Tage 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr und 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Bemerkungen

Teil 1: 20.01. - 24.01.2020
Teil 2 inkl. Prüfung: 04.02. - 05.02.2020

Bildungsanbieter

Dr. Vodder Akademie
Alleestr. 30
6344 Walchsee
Österreich
Telefon: 00435374 / 5245
Telefax: 00435374 / 52454
Internet: http://www.vodderakademie.com
E-Mail: marketing@wittlinger-therapiezentrum.com

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zielgruppe: Ärzte, Physiotherapeuten u. deutsche Masseure, Masseure & med. Bademeister, med. Masseure, Heilmasseure, Heilpraktiker mit abgeschlossener Ausbildung

Inhalte

Im Kurs Rückenschule werden in Theorie und Praxis alle medizinischen, gymnastischen und didaktischen Grundlagen vermittelt, die den Teilnehmer zur eigenständigen Organisation und Durchführung von Rückenschulkursen befähigen.

Die dargebotenen Themenbereiche orientieren sich am "Leitfaden Prävention" der GKV in der Fassung vom 10. Februar 2006 und entsprechen inhaltlich den Richtlinien der Konföderation der dt. Rückenschulen (KddR).

Folgende Themenbereiche werden schwerpunktmäßig behandelt

Entwicklung und Konzeption der Rückenschule

Allgemeine Grundlagen der Rückenschule

Der Rückenschmerz als biopsychosoziales Problem

Die Wirbelsäule aus medizinischer Sicht (Anatomie, Physiologie und Biomechanik, Orthopädie und Pathologie, konservative und operative Therapie bei Wirbelsäulen-Syndromen)

Haltungs- und Bewegungsschulung zur Vermittlung körper- und rückenfreundlicher Verhaltensweisen in Alltag, Beruf, Freizeit und Sport

Training der motorischen Grundeigenschaften Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination in Theorie und Praxis

Rückenbeschwerden und Sport, Kleine Spiele, Lifetime-Sportarten

Planung, Durchführung und Evaluation eines Rückenschulprogramms (psychologische, didaktische und methodische Grundlagen wie Lehrerverhalten, Unterrichtsgestaltung, Lernzielkontrollen etc.)
Körperwahrnehmung und Entspannungstechniken

Aufbau, Organisation und Finanzierung einer Rückenschule

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.09.2019 Veranstaltungs-ID: 78117868 Bildungsanbieter-ID: 1624
Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit