Veranstaltungstitel

Akupunkturmassage - Ausgleichende Punkt- und Meridian-Massage (AnPiMoMai)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss APM-Zertifikat
Unterrichtsform Blockunterricht
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 605,00 EUR

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 10.02.2020
Ende der Veranstaltung 14.02.2020
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 09.02.2020
Unterrichtszeiten

7 Wochen bzw. 280 UE - 7 x 5 Tage (Kurse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7)
1. Tag bis 4. Tag von 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, 5. Tag bis ca. 13.00 Uhr.

Bildungsanbieter

Dr. Vodder Akademie
Alleestr. 30
6344 Walchsee
Österreich
Telefon: 00435374 / 5245
Telefax: 00435374 / 52454
Internet: http://www.vodderakademie.com
E-Mail: marketing@wittlinger-therapiezentrum.com

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zielgruppe: Ärzt(e/innen), Physiotherapeut(en/innen), Masseur(e/innen) und medizinische Bademeister(innen), Medizinische Masseur(e/innen), Heilmasseur(e/innen), Heilpraktiker(innen) mit abgeschlossener Berufsausbildung

Inhalte

Die Anpimomai® basiert vor allem auf den Grundlagen der chinesischen Medizin. Ein langbewährtes und sehr durchdachtes auf den Menschen abgestimmtes Heilsystem. Mit modernen Worten umschrieben. Fachübergreifend, evidenzbasiert, ganzheitlich ausgerichtet. Um die Anpimomai® zu beschreiben, verwenden wir eine klassische Erläuterungsstruktur aus dem Medizinklassiker, dem Grundlagenwerk der asiatischen Medizin, dem gelben Kaiser. »Die drei Kostbarkeiten des Menschen«.
Die drei Kostbarkeiten sind das Bewusstsein des Menschen (Shen), die Energie (Qi) und der physische Körper (Jing). All diese Aspekte finden ihre gleichwertige Beachtung in der Befundung und in der praktisch angewandten Anpimomai® Therapie.

Kurs I - Erde / Vertrauen

In diesem Kurs wird ein vollständiges Qi-Behandlungskonzept auf Basis der Fülle und Leere erarbeitet.
Sie lernen, was es bedeutet, energetisch zu denken und wie man einen individuellen, energetischen Befund mit Hilfe des Ohres, des Hauttastbefundes sowie einiger deutlicher Symptome des Patienten erstellt. Sie werden eine gezielte, sichere, energetische Vorgehensweise erlernen, um einen vollständigen Energieausgleich in den zwei Hauptgefäßen und in den Hauptleitbahnen zu erreichen.

Im Einzelnen:

Die 8 Leitkriterien in der chinesischen Medizin

Leere und Fülle, sowie Kälte und Hitze

Verlauf des Hauptgefäßes (ChongMai), vor allem des Konzeptionsgefäßes (RenMai) und des Gouverneursgefäßes (DuMai)

Verlauf der 12 klassischen Leitbahnen oder 12 Meridiane

Ohrreflexzonenbefundung und Ohrreflexzonenmassage

Die Meridian- oder Organuhr

Narbenentstörung

Heil-Herzatmung und Konzentrationsübung mit Atmung und heilenden Lauten (Übungen für Patienten und Therapeuten)

Anregungen zur energetischen Ernährung und zur Benutzung einzelner Kräuter

"Erste Hilfe Maßnahmen" bei akuten Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen

Befundung, Konzept und Durchführung einer vollständigen energetischen Behandlung

Bereits nach dem ersten Kurs sind Sie in der Lage, eine wirksame energetische Behandlung durchzuführen.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.09.2019 Veranstaltungs-ID: 79364908 Bildungsanbieter-ID: 1624
Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit