Veranstaltungstitel

Florist/-in

BERUFENET Florist/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss Teilnahmebescheinigung/Zertifikat der Akademie Überlingen
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Telefon: 05151 / 23839
Telefax: 05151 / 42259
Internet: http://www.akademieueberlingen.de
E-Mail: gala.hameln@a-ue.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja

Bildungsanbieter

Akademie Überlingen Hameln Ausbildung / Weiterbildung
Kaiserstraße 50
31785 Hameln
Niedersachsen
Telefon: 05151 / 99770
Telefax: 05151 / 997729
Internet: http://www.akademie-ueberlingen.de
E-Mail: hameln@a-ue.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.akademie-ueberlingen.de/unsere-standorte/hameln/
Trägernummer:  234/1002

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

DQS GmbH Deutsche Gesellschaft
zur Zertifizierung von
Managementsystemen
August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Kommentar:

Ansprechpartner:Herr Bernd Rolvering
Telefon: 05151 784190
b.rolvering@a-ue.de

Zugang

Zugang:

Hauptschulabschluss erwünscht

Zielgruppe: Die Zielgruppen sind gelernte und ungelernte Kräfte

Inhalte

Qualifizierung im Bereich Floristik
Module:
• Grundlagen floristische Techniken
• Vertiefung floristische Techniken
• Hochzeitsfloristik
• Trauerfloristik
• Trendfloristik
• Trockenfloristik
• saisonale Floristik
• Farb- und Gestaltungslehre
• Warenkunde
• Prüfungsvorbereitung

Grundlagen floristische Techniken
Schnittware versorgen,
Zimmerpflanzenpflege, Drahten, Stützen, Kleben, Winden
Hochzeitsfloristik
Brautschmuck, Altar- und Kirchenschmuck, Auto- und Kutschenschmuck, Tisch- und Tafelschmuck, Saalschmuck
Trauerfloristik
Sarg-, Urnen- und Kranzschmuck, Kränze, Grabschmuck, Kondolenzsträuße
Trendfloristik
Werkstücke abgestimmt auf Trendfarben, Trendeinrichtungen, Trendformen oder Trendmaterialien
Farb- und Gestaltungslehre
Farbharmonien - Farbkontraste, grundlegende
Gestaltungsregeln
Warenkunde
Handelsnamen der Werkstoffe, Auszeichnen der Ware, Berechnung von Verkaufspreisen, Mehrwertsteuersätze, Einkaufsplanung und -Durchführung

Prüfungsvorbereitung
Vorbereitung auf den schriftlichen Prüfungsteil:
Technologie, Warenwirtschaft, Wirtschaft und
Soziales.
Vorbereitung auf den praktischen Prüfungsteil: Skizze und Kalkulation, Beratungsgespräch, Trauer- und Hochzeitsfloristik, Tisch- und Raumschmuck, Strauß, Gefäßfüllung, Pflanzung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.09.2018 Veranstaltungs-ID: 54662966 Bildungsanbieter-ID: 9153
Version 3.25.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.25.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit