Veranstaltungstitel

Staatlich geprüfte(r) Biotechnologische(r) Assistent(in) und Fachhochschulreife

BERUFENET Biologisch-technische/r Assistent/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Staatliche Prüfung
Abschlussbezeichnung Staatlich geprüfter Biotechnologischer Assistent/Staatlich geprüfte Biotechnologische Assistentin und Fachhochschulreife
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung
Prüfende Stelle Oberschulamt Tübingen

Veranstaltungsort

nta Prof. Dr. Grübler gGmbH Isny, staatlich anerkannte Berufskollegs
Seidenstr. 24-35
88316 Isny
Baden-Württemberg
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 07562 / 97070
Telefax: 07562 / 970771
Internet: http://www.nta-isny.de
E-Mail: info@nta-isny.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Bei Ausbildungsbeginn 14. Sept. 2020 wird über die gesamte Ausbildungsdauer (2 Jahre) K E I N Schulgeld erhoben! .
Allgemeiner Materialbeitrag pro Schulhalbjahr 100 € (für 4 Schulhalbjahre)

Kosten für das Fachhochschulreife (FHR)-Zusatzprogramm 50 € pro Monat, für vier Schulhalbjahre.


BAföG-geförderte Ausbildung (Schüler-BAföG, muss nicht zurückgezahlt werden!)

Sonstige Förderung: Folgende Förderungen sind möglich: *BAföG *Stipendien der nta *Stundung der Ausbildungsgebühren *Ausbildungspatenschaften *Stipendien des gemeinnützigen Vereins der Freunde und Förderer der nta

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 14.09.2020
Ende der Veranstaltung 31.08.2022
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 06.09.2020
Unterrichtszeiten

ca. 32 Wochenschulstunden am BioTA-Berufskolleg

Der Zusatzunterricht für den Erwerb der Fachhochschulreife in Deutsch, Englisch und Mathematik umfasst im ersten Schuljahr 5 Schulstunden pro Schulhalbjahr, im zweiten Schuljahr insg. 6 Schulstunden pro Schulhalbjahr.

Bemerkungen

Beginn der Ausbildung: Schuljahresbeginn in Baden-Württemberg, meist Anfang/Mitte September.

Bildungsanbieter

nta Prof. Dr. Grübler gGmbH Isny, staatl. anerk. Berufskollegs
Seidenstr. 24-35
88316 Isny
Baden-Württemberg
Telefon: 07562 / 97070
Telefax: 07562 / 970771
Internet: http://www.nta-isny.de
E-Mail: info@nta-isny.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.nta-isny.de/de/nta-allgemein/kontakt.html

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Zusatzqualifikation: Durch Teilnahme am Zusatzunterricht und an der Zusatzprüfung ist der Erwerb der Fachhochschulreife neben der BioTA-Ausbildung möglich.

Zugang

Zugang:

Mindestens Mittlerer Bildungsabschluss (alle der Mittleren Reife gleichwertigen Bildungsabschlüsse)

Zielgruppe: Realschüler/innen, Schüler/innen mit einem der Mittleren Reife gleichwertigen Schulabschluss

Inhalte

Neben fachtheoretischem und allgemein bildendem Unterricht sind folgende Praktika vorgesehen:

  • Biologisches Praktikum
  • Mikrobiologisches Praktikum
  • Chemisches Praktikum
  • Allgemeine Labormethodik
  • Biotechnologisches Praktikum

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 23.03.2020 Veranstaltungs-ID: 3440655 Bildungsanbieter-ID: 6655
Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit