Veranstaltungstitel

Biologisch-technischer Assistent/in

BERUFENET Biologisch-technische/r Assistent/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Prüfung
Abschlussbezeichnung Staatlich geprüfter biologisch-technischer Assistent/in
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung

Veranstaltungsort

Lise-Meitner-Schule Berlin Oberstufenzentrum Chemie, Physik und Biologie
Lipschitzalle 25
12351 Berlin
Berlin
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 030 / 6606890
Telefax: 030 / 66068960
Internet: http://www.osz-lise-meitner.eu
E-Mail: verwaltung@osz-lise-meitner.eu

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 10.08.2020
Ende der Veranstaltung 12.07.2023
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 14.08.2020

Bildungsanbieter

Lise-Meitner-Schule Berlin Oberstufenzentrum Chemie, Physik und Biologie
RudowerStr.184/Lipschitzalle25
12351 Berlin
Berlin
Telefon: 030 / 6606890
Telefax: 030 / 66068960
Internet: http://www.osz-lise-meitner.eu
E-Mail: verwaltung@osz-lise-meitner.eu

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Erworbene Berechtigung: In der dreijährigen Form erhalten Sie nach Bestehen zusätzlich noch die Fachhochschulreife.

Zugang

Zugang:

Bewerbungen für das folgende Schuljahr sind bis zum 30. Mai 2019 möglich. Später eingehende Bewerbungen werden nur noch unter Vorbehalt entgegengenommen.

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler mit Interesse an Naturwissenschaften. In der dreijährigen Form (für Bewerber_innen mit Mittlerem Schulabschluss), in der zweijährigen Form (für Bewerber_innen mit allgemeiner Hochschulreife)

Inhalte

Schwerpunkte der Ausbildung sind die Vermittlung naturwissenschaftlicher Kenntnisse und fundamentaler beruflicher Fertigkeiten:
•wichtige naturwissenschaftliche Arbeits-, Mess- und Analysemethoden,
•grundlegende theoretische Fachkenntnisse,
•biologische,physikalische und chemische Arbeitstechniken sowie Datenerfassung und Datenverarbeitung mit Computern

Besondere Schwerpunkte liegen in folgenden Bereichen:
•Anatomie, Histologie, Physiologie,
•Pflanzenzucht und Tierhaltung,
•Pharmakologie und Toxikologie,
•Umweltanalytik,
•Mikrobiologie und Zellkulturtechnik,
•Lebensmittelanalytik,
•Biochemie und Gentechnik

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 14.08.2019 Veranstaltungs-ID: 87729778 Bildungsanbieter-ID: 12084
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit