Veranstaltungstitel

Umschulung Berufskraftfahrer (IHK)

BERUFENET Berufskraftfahrer/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer
Abschlussbezeichnung Berufskraftfahrer/ Berufskraftfahrerin (IHK)
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer K229D15774N2195056
Prüfende Stelle IHK

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Wenn Sie die individuellen Voraussetzungen erfüllen, können Sie einen Bildungsgutschein für diese Maßnahme erhalten. Zuständig ist Ihr Arbeitsberater im Jobcenter oder in der Arbeitsagentur.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 26.08.2021
Ende der Veranstaltung 25.08.2023
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 26.09.2021

Bildungsanbieter

TÜV Rheinland Akademie Lauchhammer
Ernst-Schneller-Straße 3
01979 Lauchhammer
Brandenburg
Telefon: 0800 / 117727730
Mobil: 03574 / 781917
Internet: http://www.tuv.com/akademie-lauchhammer
E-Mail: TR-Akademie-Lauchhammer@de.tuv.com
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.tuv.com/kurse

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Führer/innen von Fahrzeug- und Transportgeräten in der Region Cottbus durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit*
50 Punkte (179 Teilnehmende)
Erläuterungen

Es wurden 50 Punkte von möglichen 100 Punkten erreicht.

Dieser Wert zeigt an, wie erfolgreich die beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen eines Bildungsanbieters die Beschäftigungssituation von (geförderten) Teilnehmenden im relativen Vergleich zu anderen Bildungsanbietern verbessert haben. Eine Bewertung ab 69 Punkten ist überdurchschnittlich.

Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 4,4 von 5,0 (7 Rückmeldungen von 248 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 4,4 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

248 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 7 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 4,4 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 4,4 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 4,4 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 4,3 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 4,6 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 4,4 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 12.12.2017 bis 11.12.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 11.11.2018 bis 16.11.2020 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 6 bis 15
Erworbene Berechtigung: Bedienberechtigung für Flurförderfahrzeuge, Bedienberechtigung LKW-Ladekran, ADR Schein, Führerschein C/CE

Zugang

Zugang:

Nach BBiG ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben (i.d.R. mind. Hauptschulabschluss). Es werden außerdem ein Mindestalter von 21 Jahren, der Besitz des Führerscheins der Klasse B, ein amtliches Führungszeugnis sowie die gesundheitliche Eignung in

Zielgruppe: Die Umschulung richtet sich an arbeitslos gemeldete Personen mit Führerschein Klasse B und gesundheitlicher Eignung, die sich auf wechselnde Arbeitszeiten einstellen können, belastbar sind und Freude am Führen von Fahrzeugen haben.

Inhalte

  • Berufsbild / Arbeitsrecht / Bewerbungscoaching
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Erwerb des Führerscheins der Klassen C/CE
  • Kraftfahrzeugtechnik / Betriebsbereitschaft des Nutzfahrzeuges
  • Verbesserung des Fahrverhaltens auf der Grundlage der Sicherheitsregeln
  • Anwendung der Vorschriften
  • Gesundheit und Sicherheit, Dienstleistung und Logistik
  • Beförderung / Betriebliche Planung und Logistik
  • Bedienberechtigung Gabelstapler
  • Bedienberechtigung Lkw-Selbstlader
  • Spezielle Güter transportieren / GGVSEB / ADR
  • Fahrpraxis Sattel- und Gliederzug (C/CE) sowie Perfektion Gabelstaplerfahrer

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 05.03.2021 Veranstaltungs-ID: 110702170 Bildungsanbieter-ID: 206089
Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit