Veranstaltungstitel

Geprüfter Logistikmeister/in IHK

BERUFENET Logistikmeister/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Geprüfter Logistikmeister IHK
Unterrichtsform Teilzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle IHK Köln

Veranstaltungsort

TEUTLOFF Technische Akademie gGmbH i.H. der Ford Werke
Geestemünder Straße 36-38
50735 Köln
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 0221 / 885653
Telefax: 0221 / 8874748
Internet: http://http:/www.teutloff.de/nordwest/
E-Mail: info-koeln@teutloff.de
Hinweise zur Adresse:

Schulungsort i.H der FORD Aus- und Weiterbildung (abweichende Adresse)

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Ausbildungsstätte:
FORD Aus-und Weiterbildung
D-L/AB
Geestemünder Straße 36-38
50735 Köln (Niehl)

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 5.299,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

40 % Ersparnis durch BaföG

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Förderung durch Bildungsgutschein und Selbstzahler

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

samstags von 08.00 Uhr bis 15.15 Uhr

Bemerkungen

Weiterbildung ist Bafög-fähig
Sie können bis zu 40% der Summe sparen.

Bildungsanbieter

TEUTLOFF Technische Akademie gGmbH Staatlich anerk. Ersatzschule
Frankfurter Str. 254
38122 Braunschweig
Niedersachsen
Telefon: 0531 / 8090566
Internet: https://www.teutloff.de/nordwest
E-Mail: sabine.mrowczynski@teutloff.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.teutloff.de/nordwest
Trägernummer:  211/1343

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

HZA Hanseatische
Zertifizierungsagentur

Schellerdamm 18
21079 Hamburg

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 10 bis 25

Zugang

Zugang:

Zugangsvoraussetzungen
(1) Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikationen"
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Logistik oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis.
(2) Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen"
1. das Ablegen des Prüfungsteils "Grundlegende Qualifikationen", das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und
2. im Fall des Absatzes 1 Nummer 1 mindestens ein Jahr Berufspraxis und im Fall des Absatzes 1 Nummer 2 insgesamt mindestens zwei Jahre Berufspraxis.
(3) Die Berufspraxis nach den Absätzen 1 und 2 soll wesentliche Bezüge zur Tätigkeit eines Geprüften Logistikmeisters/ einer Geprüften Logistikmeistern aufweisen.
(4) Abweichend von den in den Absätzen 1 und 2 genannten Voraussetzungen ist zur Prüfung auch zuzulassen, wer glaubhaft macht, Fertigkeiten Kenntnisse und Fähigkeiten erworben zu haben, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Inhalte

Um Fachkräfte auf die rasanten Weiterentwicklungen in der Zukunftsbranche Logistik vorzubereiten und für die gestiegenen Anforderungen zu rüsten, wurde die neue Fortbildung Geprüfte/-r Logistikmeister/-in eingeführt.
Logistikmeister/-innen planen, organisieren, koordinieren und überwachen logistische Aufgaben rund um die Lagerung, den Transport und den Versand von Gütern. Sie arbeiten in Unternehmen verschiedener Branchen, in denen Sie die Lagerhaltung organisieren und überwachen.
Themenschwerpunkte:
Berufspädagogik
- Allgemeine Grundlagen
- Ausbildung planen
- Auszubildende einstellen
- Am Arbeitsplatz ausbilden
- Lernen fördern
- Gruppen anleiten
- Ausbildung beenden
Grundlegende Qualifikationen
- Rechtsbewusstes Handeln
- Betriebswirtschaftliches Handeln

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 24.04.2020 Veranstaltungs-ID: 97062131 Bildungsanbieter-ID: 218285
Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit