Veranstaltungstitel

Behindertenspezifische Berufsvorbereitung (BVB Reha)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufliche Grundqualifikation
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart vergleichbare Rehabilitationseinrichtung (R)

Veranstaltungsort

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 03.09.2020
Ende der Veranstaltung 02.08.2021
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 02.08.2021
Unterrichtszeiten

Montag bis Donnerstag: 7:15-16:00 Uhr
Freitag: 7:15-15:00 Uhr

Bildungsanbieter

ÜAG gGmbH Über alle Grenzen
Ilmstr. 1
07743 Jena
Thüringen
Telefon: 03641 / 806700
Telefax: 03641 / 806777
Internet: http://www.üag.de
E-Mail: anja.trott@ueag-jena.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.üag.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 1 bis 20

Zugang

Zielgruppe: Zur Zielgruppe zählen junge Menschen mit Behinderungen, die wegen ihrer Behinderung besonderer Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben in einer besonderen Einrichtung im Sinne § 117, Abs 1a, SGB III für behinderte Menschen bedürfen und die noch nicht über die erforderliche Ausbildungsreife oder Berufseignung verfügen oder denen die Aufnahme einer Ausbildung wegen fehlender Übereinstimmung zwischen den Anforderungen des Ausbildungsmarktes und dem persönlichen Bewerberprofil nicht gelungen ist und deren Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen durch die weitere Förderung ihrer berufli-chen Handlungsfähigkeit erhöht werden sollen (Steigerung der Vermittelbarkeit).

Inhalte

Eine Verbesserung der beruflichen Handlungsfähigkeit sowie die Erhöhung der Eingliederungschancen der Rehabilitanden in Ausbildung und/oder Arbeit erzielen wir insbesondere durch kooperative, binnendifferenzierte und betriebsnahe Qualifizierungsangebote. Die Vermeidung oder schnelle Beendigung von Ausbildungs- und Arbeitslosigkeit erreichen wir durch Förderung und Unterstützung von Eigenbemühungen, passgenaue Angebote sowie hohe Kontaktdichte mit den für die Integration maßgeblichen Akteuren. Dabei fördern wir die aktive Mitwirkung der Rehabilitanden in eigener persönlicher Verantwortung. Die Bildungsbegleitung unterstützt die Rehabilitanden wirksam durch eine hohe Betreuungsintensität.

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Allergien
  • Atemwegserkrankungen
  • Behinderungen im Stütz- und Bewegungsapparat, Querschnittslähmung, Spastische Lähmungen
  • Blindheit und Sehbehinderungen
  • Diabetes, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Epilepsie
  • Gehörlosigkeit und Schwerhörigkeit sowie Sprachbehinderung
  • Geistige Behinderung
  • Hauterkrankungen
  • Herz- und Kreislaufstörungen, Erkrankungen der inneren Organe
  • Hirnschädigung
  • Lernbehinderung
  • Organische Nervenkrankheiten
  • Psychische Behinderungen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 19.08.2020 Veranstaltungs-ID: 101972980 Bildungsanbieter-ID: 5670
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit