Veranstaltungstitel

Berufliche Anpassung

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Rehabilitation
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart med.-berufl. Rehabilitationseinrichtung (R)

Veranstaltungsort

Telefon: 030 / 403638400
Telefax: 030 / 403638401
Internet: http://www.rpk.berlin
Hinweise zur Adresse:

Haltestelle Rüdickenstr. (Berlin), Tram M4, M5, M17, Bus M17

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: Sonstige Förderung, Informationen auf Anfrage

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.09.2020
Ende der Veranstaltung 31.12.2020
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Woche 1:
Mo 8:15 - 16:30 Uhr
Di, Mi 8:15 - 15:30 Uhr
Do, Fr 8:15 - 15:00 Uhr
Woche 2-6:
Mo, Mi 8:15 - 15:30 Uhr
Di 8:15 - 16:00 Uhr
Do, Fr 8:15 - 15:00 Uhr
ab Woche 7:
Mo - Mi, Fr 8:15 - 16:30 Uhr
Do 8:15 - 15:00 Uhr
Frühstück von 7:30 bis 8:00 Uhr
Medizinische Versorgung von 8:00 bis 8:15 Uhr
Mittagessen von 12:00 - 13:00 Uhr

Bemerkungen

Individueller Einstieg nur nach Absprache und individueller Sachlage

Bildungsanbieter

Albatros MVZ & RPK gGmbH RPK Berlin
Berliner Str. 14
13507 Berlin-Tegel Berlin
Berlin
Telefon: 030 / 319831112
Internet: http://www.rpk.berlin
E-Mail: kontakt@albatros-mvz-rpk.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 20

Zugang

Zugang:

Antragsverfahren, Zuweisung durch Kostenträger, medizinische Reha, weitre Informationen auf Anfrage

Zielgruppe: Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Inhalte

Ziel der beruflichen Anpassung ist es, die Erwerbsfähigkeit des Rehabilitanden herzustellen bzw.
wieder herzustellen und zu verbessern.

Zu Beginn der Maßnahme erfolgt eine Eingangsanalyse, um den individuellen Unterstützungs- und
Förderbedarf zu erheben. Die Ergebnisse der Eingangsanalyse fließen in die Erstellung des
Förderplans ein.

Bei der beruflichen Anpassung werden Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben bzw.
vermittelt, um Lücken im beruflichen Wissen zu schließen oder dieses den aktuellen Erfordernissen
anzupassen oder um eine andere Tätigkeit im erlernten Beruf auszuüben. Neben der
Kenntnisvermittlung in den Berufsfeldern Büroarbeit und Computer, Holzwerkstatt, Küche und
Hauswirtschaft sowie Gartenarbeit verfolgt die berufliche Anpassung das grundlegende Ziel, die
Rehabilitanden in ihrem jeweiligen Berufsfeld (Berufsfelder der RPK Berlin s.o.) zunehmend auf die
Bedingungen des ersten Arbeitsmarktes vorzubereiten. Der praktische Anteil der beruflichen
Anpassung wird daher in geeigneten Betrieben des ersten Arbeitsmarktes durchgeführt.

In der Vorbereitungsphase stehen Planung, Training der Ausdauer und Konzentration sowie
Stärkung der sozialen Kompetenzen im Mittelpunkt.

Die Eingliederungsphase vermittelt Fachpraxis und -theorie, Arbeits- und Lerntechniken und festigt
die sozialen Kompetenzen.

In der Abschluss- und
Überleitungsphase am Ende der Eingliederungsphase rückt der Fokus zunehmend auf die
längerfristige berufliche Perspektive und entsprechende Vermittlung.

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Psychische Behinderungen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 31.07.2020 Veranstaltungs-ID: 106441761 Bildungsanbieter-ID: 228685
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit