Veranstaltungstitel

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) BTZ

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Rehabilitation
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart vergleichbare Rehabilitationseinrichtung (R)

Veranstaltungsort

Telefon: 0355 / 47745530
Telefax: 0355 / 47745554
Internet: http://www.btz-cottbus.de
E-Mail: btz.cottbus@srh.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: Teilhabe am Arbeitsleben gemäß SGB IX

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 22.01.2020
Ende der Veranstaltung 31.08.2021
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Einstieg bei täglicher Mindestbelastbarkeit von vier Stunden

Bemerkungen

Beginntermine
22.01.2020-31.08.2020
04.03.2020-31.08.2020
22.04.2020-31.08.2020
03.06.2020-30.04.2021
19.08.2020-16.07.2021
30.09.2020-27.08.2021
11.11.2020-31.08.2021

Bildungsanbieter

SRH Berufliches Trainingszentrum Cottbus
Ostrower Damm 2
03046 Cottbus
Brandenburg
Telefon: 0355 / 47745530
Telefax: 0355 / 47745554
Internet: http://www.btz-cottbus.de
E-Mail: btz.cottbus@srh.de
Trägernummer:  5789

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 10

Zugang

Zugang:

tägliche Mindestbelastbarkeit von vier Stunden

Zielgruppe: Auf Teilnehmer mit seelischen/psychischen Behinderungen spezialisiert, sind die Maßnahmen des BTZ auf die Integration am allgemeinen Arbeitsmarkt ausgerichtet.

Inhalte

Angeboten wird diese Maßnahme seelisch behinderten Menschen, die mit einer anschließenden Ausbildung ihre Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt erreichen wollen. Sie haben keine abgeschlossene Berufsausbildung und benötigen in der Regel eine berufliche Orientierung.
Diese Maßnahme wird in allen Berufsfeldern durchgeführt und vermittelt fachliche, methodische und soziale Grundlagen, die zur erfolgreichen Absolvierung der Erstausbildung erforderlich sind.
Zentrale maßnahmebezogene Leistungen sind:
- Arbeitstherapie
- schulische Wissensvermittlung
- berufliche Orientierung und Erprobung
- berufsspezifische Qualifizierung
- Gruppengespräche
- Orientierungspraktika
- psychosoziales Kompetenztraining
- psychosoziale Einzelgespräche und
- konsiliarärztliche Sprechstunden.
Weitere Leistungen sind bei Bedarf möglich.
Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme wird über die Dauer von ca. 11 Monaten absolviert. Maßnahmen dieser Form können bis max. 18 Monate dauern, wenn als Ziel die Arbeitsaufnahme definiert ist.

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Psychische Behinderungen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 04.12.2019 Veranstaltungs-ID: 92265404 Bildungsanbieter-ID: 157041
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit