Veranstaltungstitel

Berufsvorbereitung in Reha - BvB - berufsvorbereitende Maßnahme

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Rehabilitation
Abschluss Am Ende der Berufsvorbereitung erhalten die Teilnehmer/innen ein IB-Zertifikat über die erlernten beruflichen Inhalte.
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart vergleichbare Rehabilitationseinrichtung (R)
Veranstaltungsnummer 677-000800-20

Veranstaltungsort

Internationaler Bund (IB) Bildungszentrum Stuttgart Vaihingen
Schulze-Delitzsch-Str. 39
70565 Vaihingen Stuttgart
Baden-Württemberg
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 0711 / 7876159
Telefax: 0711 / 7876158
Internet: http://www.ib.de
E-Mail: bz-s-vaihingen@ib.de
Hinweise zur Adresse:

Bushaltestelle Schulze-Delitzsch-Str. (Bus 80)

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: Agentur für Arbeit

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 21.09.2020
Ende der Veranstaltung 20.03.2023
individueller Einstieg Ja
Bemerkungen

Nachmeldungen möglich

Bildungsanbieter

Internationaler Bund (IB) Bildungszentrum Stuttgart Vaihingen
Am Wallgraben 119
70565 Stuttgart
Baden-Württemberg
Telefon: 0711 / 7876159
Internet: http://www.ib.de
E-Mail: bz-s-vaihingen@ib.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.ib.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 15

Zugang

Zugang:

Die Agentur für Arbeit prüft die persönlichen Voraussetzungen. Die Anmeldung erfolgt durch die zuständige Berufsberatung.

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren, die nach der Schule keinen Ausbildungsplatz gefunden oder ihre Berufswahlentscheidung noch nicht getroffen haben.

Inhalte

Das modulare Konzept der Berufsvorbereitung gibt uns die Möglichkeit, für jede/n Teilnehmende/n ein individuelles Bildungsprogramm zusammenzustellen, das im persönlichen Qualifizierungsplan zwischen Bildungsbegleiter/-in, Teilnehmer/-in und Beratungsfachkraft der Agentur für Arbeit vereinbart wird. Jedem/jeder Teilnehmenden steht ein Bildungsbegleiter bzw. eine Bildungsbegleiterin zur Seite, um gemeinsam den Qualifizierungsplan zu erstellen, den Ablauf zu koordinieren und bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz Unterstützung zu geben.
Unsere Sozialpädagog(en/innen) bieten den Teilnehmenden Hilfen bei persönlichen und sozialen Problemen im Lehrgang oder im privaten Umfeld an.
Angebotsziel
In der Berufsvorbereitung können die Teilnehmenden entsprechend ihrer individuellen, mit der Beratungsfachkraft der Agentur für Arbeit vereinbarten Zielsetzung

- die eigenen Fähigkeiten und Neigungen in verschiedenen Berufsfeldern erproben, um eine fundierte Berufswahl zu treffen
- durch gezielte Vorbereitung auf eine Berufsausbildung ihre persönlichen Wettbewerbsbedingungen verbessern
- nach einem Ausbildungsabbruch ihre Startposition für einen neuen Anlauf verbessern
- Teilqualifikationen aus anerkannten Berufsbildern (Qualifizierungsbausteine) erwerben
- den Hauptschulabschluss nachholen
- einen geeigneten Ausbildungs- oder Arbeitsplatz finden

Angebotene Berufsfelder
- Hotel/Gaststätten/Hauswirtschaft
- Lager/Handel
- Installationstechnik/Metall
- Farbe/Raumgestaltung
- Gesundheit/Soziales
- Wirtschaft und Verwaltung

Angebotene Module
- Eignungsanalyse
- Grundstufe mit Berufsorientierung
- Förderstufe zur vertieften Förderung der Berufsreife
- Übergangsqualifizierung mit praktischer Vorbereitung auf den Berufsalltag
- Qualifizierungsbausteine zur Vermittlung berufspraktischer Grundfertigkeiten
- Bewerbungstraining
- Unterricht zur Vorbereitung auf die Externenprüfung zur Erlangung des Hauptschulabschlusses
- Sprachförderung (Deutsch)
- Fachtheorieunterricht

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 10.03.2020 Veranstaltungs-ID: 97434797 Bildungsanbieter-ID: 6758
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit