Veranstaltungstitel

Betreuungskraft gemäß §43b & §53c (ehem. §87b) SGB XI mit Zertifizierung

BERUFENET Betreuungskraft / Alltagsbegleiter/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Betreuungsassistent nach § 53c SGB XI mit Zertifizierung
Abschlussbezeichnung Betreuungsassistent
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsakademie / Duale Hochschule

Veranstaltungsort

Telefon: 0221 / 88899915
Telefax: 0221 / 88899917
Internet: http://www.akademieamrhein.de
E-Mail: info@akademieamrhein.de
Hinweise zur Adresse:

Linien 3,4,5,16 und 18 Haltestelle Appelhofplatz (Ausgang Bezirksregierung). Es ist unmittelbar am Hauptbahnhof Köln.

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Fördermittel: Bei Vorliegen bestimmter individueller Voraussetzungen, die die Arbeitsagenturen/Jobcenter prüfen, können Leistungen nach dem SGB III gewährt werden. Sowie auch durch die Rentenversicherung oder auch privat bezahlt werden. Weitere Informationen

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 29.04.2020
Ende der Veranstaltung 17.06.2020
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

8:15-15:30

Bemerkungen

Haltestelle Apellhofplatz nähe IHK

Bildungsanbieter

Akademie am Rhein (AAR) GmbH, Aus- und Weiterbildung Qualifizierung & Umschulung
Kattenbug 2
50667 Innenstadt Köln
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0221 / 88899915
Telefax: 0221 / 88899917
Internet: http://www.akademieamrhein.de
E-Mail: info@akademieamrhein.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.youtube.com/watch?v=geyNro2TupQ&t=46s
Trägernummer:  357/9198

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

3 cert GmbH


Karlstraße 30
44575 Castrop-Rauxel

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 15
Zusatzqualifikation: § "Zertifizierter Betreuungshelfer gemäß den Richtlinien nach §43b und 53c SGB XI § Teilnahmebescheinigung der Akademie am Rhein (AAR)

Zugang

Zielgruppe: Mindestalter 25 Jahren Kenntnisse in der deutschen Sprache(A2 / B1) Gesundheitliche und persönliche Eignung Keine vorherige Ausbildung erforderlich Hauptschulabschluss 10a oder 9 Abgangszeugnis mit einem Orientierungspraktikum Freude am Umgang mit Menschen hohes Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen

Inhalte

Da Seniorenresidenzen oder Pflegeheime nicht nur professionelle Pflege anbieten möchten, sondern auch auf einen liebevollen Umgang mit ihren Bewohnern setzen, ist der Bedarf an zusätzlichen Betreuungskräften nach § 43b & 53c SGB XI (vormals § 87 b) nach wie vor groß. Dieser Beruf eignet sich optimal für Menschen, die Interesse am Bereich der Betreuung haben, aber über keine spezielle therapeutische oder pflegerische Ausbildung verfügen. Die Betreuungskraft ist unter anderem bei der Arbeit mit Menschen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen, psychischen Erkrankungen, geistigen Behinderungen oder körperlichen Beeinträchtigungen von großer Bedeutung. Besonders dann, wenn bei den Pflegebedürftigen keine körperlichen Gebrechen vorliegen, wird nicht unbedingt ständig eine Pflegekraft benötigt, dafür aber viel Zuwendung und Beschäftigung.

Zu den Aufgaben einer Betreuungskraft gehört die Unterstützung und Motivation der Alltagsaktivtäten wie Malen und Basteln, Kochen und Backen, die Begleitung von Besuchen und Aktivitäten außerhalb der Einrichtung oder ein einfühlsames Gespräch. Wenn Ihnen solche Aufgaben zusagen, ist die Akademie am Rhein (AAR) zur Betreuungskraft nach § 43b & 53c SGB XI für Sie genau richtig.

Die Ausbildung wurde nach den neuesten Richtlinien vom 01.01.2017 aufgebaut. Die vermittelten Kenntnisse sind erforderlich, um als zusätzliche Betreuungskraft - auch Betreuungsfachkraft, Alltagsbegleiter oder Seniorenbetreuer genannt - in voll- oder teilstationären Pflegeeinrichtungen zu arbeiten, also beispielsweise in Pflegeheimen oder in Einrichtungen der Kurzzeit-, Tages- oder Nachtpflege.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 02.01.2020 Veranstaltungs-ID: 93979578 Bildungsanbieter-ID: 207955
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit