Veranstaltungstitel

Ausbildung zum staatlich anerkannten Ergotherapeuten

BERUFENET Ergotherapeut/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Berufsausbildung
Abschlussbezeichnung Staatlich anerkannte(r) Ergotherapeut(in)
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 55,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

monatlich,
keine Anmelde-, Bearbeitungs- und Prüfungsgebühren.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.09.2019
Ende der Veranstaltung 31.08.2022
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 31.08.2019
Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag, 8.00-15.15 Uhr

Bildungsanbieter

WBS Training Schulen gGmbH
Hans-Sachs-Straße 15
08525 Plauen
Sachsen
Telefon: 03741 / 2969180
Internet: http://www.wbs-schulen.de/plauen
E-Mail: plauen@wbs-schulen.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 28

Zugang

Zugang:

Sie besit­zen die mitt­lere Reife, fach­ge­bun­dene oder all­ge­meine Hoch­schul­reife.

Alter­na­tiv genügt ein Haupt­schul­ab­schluss oder ein gleich­wer­ti­ger Abschluss, wenn eine Berufs­aus­bil­dung mit einer vor­ge­se­he­nen Aus­bil­dungs­dauer von min­des­tens zwei Jah­ren erfolg­reich abge­schlos­sen wurde.

Sie wei­sen eine ärzt­li­che Beschei­ni­gung über die gesund­heit­li­che Eig­nung zur Aus­übung des Beru­fes nach. Sie legen ein poli­zei­li­ches Füh­rungs­zeug­nis vor.

Zielgruppe: Sie arbei­ten gern mit Men­schen aller Alters­grup­pen mit und ohne Behin­de­rung und möch­ten diese nach Unfäl­len, Ver­let­zun­gen und bei Erkran­kun­gen bei der Wie­der­ein­glie­de­rung in den All­tag unter­stüt­zen. Sie sind krea­tiv, ein­fühl­sam und zuver­läs­sig. Dar­über hin­aus besit­zen Sie eine hohe phy­si­sche und psy­chi­sche Belast­bar­keit.

Inhalte

Lern­ziele

Sie erlan­gen Kennt­nisse und Fer­tig­kei­ten zur Akti­vie­rung der phy­si­schen, psy­chi­schen und sozia­len Fähig­kei­ten des Pati­en­ten, mit dem Ziel, seine Selb­stän­dig­keit zu erhal­ten und zu för­dern.

Hier­bei steht eine ganz­heit­li­che Betrach­tungs­weise des Men­schen im Vor­der­grund. Der theo­re­ti­sche Aus­bil­dungs­teil umfasst 2700 Stun­den. Diese wer­den durch 1700 Stun­den prak­ti­sche Aus­bil­dung ergänzt.

Inhalte

Inhalte des theo­re­ti­schen Unter­richts:

All­ge­mei­ner Teil (120 Stun­den):

Berufs-, Geset­zes- und Staats­kunde
Fach­spra­che, Facheng­lisch

Medi­zi­ni­sche Grund­la­gen (590 Stun­den):

Grund­la­gen der Gesund­heits­lehre und Hygiene
Bio­lo­gie, Ana­to­mie und Phy­sio­lo­gie
All­ge­meine und spe­zi­elle Krank­heits­lehre
Arz­nei­mit­tel­lehre
Grund­la­gen der Arbeits­me­di­zin
Erste Hilfe

Sozi­al­wis­sen­schaft­li­che Grund­la­gen (360 Stun­den):

Psy­cho­lo­gie und Päd­ago­gik
Behin­der­ten­päd­ago­gik
Medi­zin­so­zio­lo­gie und Geron­to­lo­gie
Prä­ven­tion und Reha­bi­li­ta­tion

Ergo­the­ra­peu­ti­sche Mit­tel (700 Stun­den)

Hand­werk­li­che und gestal­te­ri­sche Tech­ni­ken mit ver­schie­de­nen Mate­ria­lien
Spiele, Hilfs­mit­tel, Schie­nen, tech­ni­sche Medien

Ergo­the­ra­peu­ti­sche Ver­fah­ren (680 Stun­den):

Grund­la­gen der Ergo­the­ra­pie
Moto­risch-funk­tio­nelle Behand­lungs­ver­fah­ren
Neu­ro­phy­sio­lo­gi­sche Behand­lungs­ver­fah­ren
Psy­cho­so­ziale Behand­lungs­ver­fah­ren
Arbeits­the­ra­peu­ti­sche Behand­lungs­ver­fah­ren
Adap­tie­rende Ver­fah­ren

Inhalte der prak­ti­schen Aus­bil­dung:

Die prak­ti­sche Aus­bil­dung erfolgt in fol­gen­den Berei­chen:

psy­cho­so­zial
moto­risch-funk­tio­nell, neu­ro­phy­sio­lo­gisch und/oder neu­ro­psy­cho­lo­gisch
arbeits­the­ra­peu­tisch

Per­spek­ti­ven nach der Qua­li­fi­zie­rung

Ein­satz­fel­der sind:

Psych­ia­tri­sche, neu­ro­lo­gi­sche, ortho­pä­di­sche und chir­ur­gisch / trau­ma­to­lo­gi­sche Fach­kli­ni­ken, Tages­kli­ni­ken und Kran­ken­häu­ser
Ergo­the­ra­peu­ti­sche Pra­xen
Kur­ein­rich­tun­gen für Kin­der und Erwach­sene
Ein­rich­tung der Behin­der­ten­hilfe
Son­der­schu­len, Kin­der­ta­ges­stät­ten, inte­gra­tive Ein­rich­tun­gen, Wohn­heime
Berufs­för­der­werke, Berufs­bil­dungs­werke

Des Wei­te­ren beste­hen nach erfolg­reich abge­schlos­se­ner Aus­bil­dung zahl­rei­che Mög­lich­kei­ten zur Fort- und Wei­ter­bil­dung, als auch zum Stu­dium Bache­lor of Sci­ence.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 20.03.2019 Veranstaltungs-ID: 59006074 Bildungsanbieter-ID: 217930
Version 3.27.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.27.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit