Veranstaltungstitel

Elektroniker/-in für Geräte und Systeme

BERUFENET Elektroniker/in - Geräte und Systeme

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss Facharbeiterprüfung vor der IHK
Abschlussbezeichnung Elektroniker für Geräte und Systeme
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung
Prüfende Stelle IHK

Veranstaltungsort

AV Ausbildungsverbund Mönchengladbach (SMS Businesspark)
Landgrafenstr. 45
41069 Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 02161 / 8212811
Telefax: 02161 / 8212820
Internet: http://ausbildungsverbund-mg.de
E-Mail: frank.winkels@ausbildungsverbund-mg.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 23.216,60 EUR
Kosten-Bemerkungen:

Förderung über Bildungsgutschein möglich. Reden Sie mit Ihrem Berater bei der Agentur für Arbeit, Jobcenter, oder Sozialversicherungsträger.

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: über Bildungsgutschein möglich

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 13.07.2020
Ende der Veranstaltung 22.06.2022
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 13.07.2020
Unterrichtszeiten

Mo - Fr. 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Bildungsanbieter

AV-Ausbildungsverbund Mönchengladbach GmbH
Landgrafenstr. 45
Postfach: 100435
41069 Holt Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02161 / 8212811
Telefax: 02161 / 8212820
E-Mail: frank.winkels@ausbildungsverbund-mg.de
Trägernummer:  365/81

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Mechatronik-, Energie- und Elektroberufe in der Region Mönchengladbach durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit*
82 Punkte (32 Teilnehmende)
Erläuterungen

Es wurden 82 Punkte von möglichen 100 Punkten erreicht.

Dieser Wert zeigt an, wie erfolgreich die beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen eines Bildungsanbieters die Beschäftigungssituation von (geförderten) Teilnehmenden im relativen Vergleich zu anderen Bildungsanbietern verbessert haben. Eine Bewertung ab 69 Punkten ist überdurchschnittlich.

Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 4,2 von 5,0 (4 Rückmeldungen von 40 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 4,2 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

40 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 4 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 4,0 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 4,0 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 4,3 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 3,8 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 4,5 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 4,3 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 15.12.2016 bis 11.12.2018 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.10.2017 bis 11.11.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

TÜV Rheinland Cert GmbH


Am Grauen Stein
51105 Köln

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 1 bis 15
Erworbene Berechtigung: Elektrofachkraft

Zugang

Zugang:

Hauptschulabschluss nach Klasse 10, ersatzweise abgeschlossene Berufsausbildung, oder mehrjährige berufliche Tätigkeit.



 Hauptschulabschluss (Sekundarstufe I) ggf. abgeschlossene Berufsausbildung

Zielgruppe: Arbeitslose, oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen mit dem Wunsch sich mit Hightech-Produkten zu beschäftigen. Menschen mit der Affinität zur Elektronik. Gut ausgeprägte Feinmotorik.

Inhalte

 Elektronische Systeme und Steuerung analysieren und Funktionen prüfen
 Elektrische Installationen planen und ausführen
 IT-Systeme bereitstellen
 Energieversorgung für Geräte und Systeme realisieren und deren Sicherheit gewährleisten
 Elektronische Baugruppen von Geräten konzipieren, herstellen und prüfen
 Baugruppen hard- und softwareseitig konfigurieren
 Geräte herstellen, prüfen und instand halten
 Fertigungs- und Prüfsysteme einrichten, anwenden und instand halten
 Allgemeine Arbeitssicherheit, Beurteilung des Arbeitsplatzes und seiner Umgebung auf mögliche Gefährdungen.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 26.03.2020 Veranstaltungs-ID: 44418193 Bildungsanbieter-ID: 14177
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit