Veranstaltungstitel

Beschleunigte Grundqualifikation Güterverkehr

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss IHK-Prüfung
Abschlussbezeichnung EU Berufskraftfahrer Güterverkehr
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Telefon: 0208 / 4449890
Telefax: 0208 / 4449896
Mobil: 0171 / 5339575
Internet: http://www.City-Fahrschule-Meurer.de
E-Mail: City-Fahrschule-Meurer@t-online.de
Hinweise zur Adresse:

Haltestelle Sültenfuß

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Anfahrt mit Bus und Bahn:
Haltestelle Sültenfuß

Auto:
A40 Abfahrt Nr. 16 Richtung Mülheim, ca. 500m rechte Seite

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: duch Agentur für Arbeit, Jobcenter oder durch Sozialagenturen

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 26.10.2018
Ende der Veranstaltung 03.02.2021
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 19.11.2019
Unterrichtszeiten

Mo.-Fr. 08:30-16:00 Uhr

Bildungsanbieter

City Fahrschule Meurer
Oberhausener Straße 161
45476 Mülheim
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0208 / 4449890
Telefax: 0208 / 4449896
Mobil: 0171 / 5339575
Internet: http://www.City-Fahrschule-Meurer.de
E-Mail: City-Fahrschule-Meurer@t-online.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.city-fahrschule-meurer.de/dounload.htm
Trägernummer:  126261

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Führer/innen von Fahrzeug- und Transportgeräten in der Region Oberhausen durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit*
54 Punkte (23 Teilnehmende)
Erläuterungen

Es wurden 54 Punkte von möglichen 100 Punkten erreicht.

Dieser Wert zeigt an, wie erfolgreich die beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen eines Bildungsanbieters die Beschäftigungssituation von (geförderten) Teilnehmenden im relativen Vergleich zu anderen Bildungsanbietern verbessert haben. Eine Bewertung ab 69 Punkten ist überdurchschnittlich.

Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 5,0 von 5,0 (1 Rückmeldung von 24 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 5,0 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

24 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon hat 1 Person eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 5,0 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 5,0 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 5,0 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 5,0 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 5,0 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 5,0 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 14.06.2017 bis 13.06.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.04.2018 bis 11.05.2020 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CertEuropA GmbH


Friedrich-Engels-Straße 26
34117 Kassel

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 15
Erworbene Berechtigung: Der Inhaber ist berechtigt einen LKW beruflich zu steuern.

Zugang

Zugang:

Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Mindestalter 18Jahre

Arbeitsuchende und andere Personen,
die im gewerblichen Güterverkehr tätig werden wollen.

Zielgruppe: Personen, die einen Führerschein der C-Klassen nach dem 10.09.2009 erhalten haben. Arbeitssuchende mit und ohne Berufsabschluss, die den Beruf des Berufskraftfahrers im Bereich Güterverkehr erlernen möchten. Mindestalter 18 Jahre

Inhalte

Ausbildungsschwerpunkte
 Technische Ausstattung und Fahrphysik
 Optimale Nutzung der kinematischen Kette
 Sozialvorschriften
 Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
 Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer
 Gesundheitsschäden vorbeugen
 Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen
 Verfassung
 Verhalten in Notfällen
 Gewährleistung der Sicherheit der Ladung
 Kenntnis der Vorschriften im Güterverkehr
 Verhalten, das zu einem positiven Image des Unternehmens beiträgt
 Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterverkehrs und der Marktordnung
 18 x 45 Minuten praktische Fahrstunden

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 18.11.2019 Veranstaltungs-ID: 91332521 Bildungsanbieter-ID: 126261
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit