Veranstaltungstitel

Kaufmann - Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen - Umschulung (IHK)

BERUFENET Kaufmann/-frau - Spedition und Logistikdienstleistung

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Abschlussbezeichnung Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer K-1109-A-3
Prüfende Stelle Zuständige Kammer

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Ihre Teilnahme an einer Bildungsmaßnahme in unserer Einrichtung kann durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungs- oder Aktivierungsgutschein zu 100% gefördert werden, denn wir sind ein nach den Qualitätsstandards der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverördnung Arbeitsförderung) zertifizierter Bildungsträger, dessen Angebote ebenso zertifiziert sind.
Unsere Umschulungsangebote zählen zu den abschlussbezogenen Weiterbildungen. Unter den Voraussetzungen des Weiterbildungsstärkungsgesetzes des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales erhalten Sie für die erfolgreich vor der Kammer abgelegten Prüfungen Prämien: für die Zwischenprüfung in Höhe von 1.000 Euro, für die Abschlussprüfung sogar in Höhe von 1.500 Euro.

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 03.08.2020
Ende der Veranstaltung 29.07.2022
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

8:00 - 16:00 Uhr (Virtueller Präsenzunterricht)
Teilnehmende der Virtuellen Online Akademie VIONA® treffen ihre Dozenten und die anderen Teilnehmenden im virtuellen Klassenraum zum internetbasierten Live-Unterricht, dem sie über ihren Bildschirm und Kopfhörer folgen - ortsunabhängig, aber trotzdem vereint. Über Mikrofon können die Teilnehmenden jederzeit mit ihren Dozenten sprechen, sich untereinander austauschen, Fragen stellen und Antworten geben. Im virtuellen Klassenraum lassen sich zudem Anwendungen gemeinsam bedienen: Hier werden Präsentationen, Dokumente, Übungen und Arbeitsergebnisse gezeigt und zusammen bearbeitet. Die Veranstaltungen finden täglich zu festen Terminen statt. Jeder Teilnehmer folgt dem Unterricht an seinem persönlichen PC-Arbeitsplatz an einem unserer bundesweiten Standorte. In Ausnahmefällen ist die Teilnahme auch von zu Hause aus möglich.

Bemerkungen

24 Monate inkl. 6 Monate Praktikum

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

IBB Institut für Berufliche Bildung AG Kooperationen
Bebelstr. 40
21614 Buxtehude
Niedersachsen
Telefon: 0800 / 7050000
Internet: https://www.ibb.com
E-Mail: kursinfo@ibb.com
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.ibb.com/weiterbildung

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

ZERTPUNKT GmbH


Kurparkallee 1
23843 Bad Oldesloe

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 25

Zugang

Zugang:

Die Umschulung richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne Berufsausbildung, die sich für eine Tätigkeit im kaufmännischen Bereich interessieren. Wenn Sie einen Schulabschluss haben und über angemessene Deutschkenntnisse in Wort und Schrift verfügen, können wir anhand eines kleinen Tests gemeinsam herausfinden, ob diese Umschulung für Sie erfolgversprechend ist.


Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Inhalte

Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan des Berufsbildes. Die Fertigkeiten und Kenntnisse werden handlungsorientiert und praxisnah vermittelt.


Dies sind u. a.:


Lern- und Arbeitstechniken
Wirtschafts- und Sozialkunde
Betriebswirtschaftslehre
Information, Kommunikation und Kooperation
Rechnungswesen
Marketing
Personal
Berufsspezifischer Unterricht:


Dokumentation und Bearbeitung von Geschäftsprozessen und Zahlungsvorgängen
Vergleich und Bearbeitung von Verkehrsträgern und Frachtaufträge-
Bearbeitung von Speditionsaufträgen im Sammelgut- und Systemverkehr
Bearbeitung von Frachtaufträgen eines weiteren Verkehrsträgers
Erfolgreiche Steuerung von Geschäftsprozessen
Planung, Steuerung und Kontrolle von betrieblichen Beschaffungsvorgängen
Angebot und Organisation von Lagerleistungen
Bearbeitung von Exportaufträgen
Bearbeitung von Importaufträgen
Angebot und Organisation von Beschaffungslogistik
Ausrichtung speditioneller und logistischer Geschäftsprozesse an wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
Bewerbungstraining

Die Ausbildung endet mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Bei entsprechender Leistung besteht im Rahmen der Umschulung die Möglichkeit, folgende Zertifikate zu erwerben:
ECDL (European Computer Driving Licence)*
Cambridge Sprachzertifikat
SAP® - Zertifikat*

  • Aus lizenzrechtlichen Gründen nicht in allen Standorten möglich. Bitte informieren Sie sich im Beratungsgespräch.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 17.03.2020 Veranstaltungs-ID: 78699234 Bildungsanbieter-ID: 214499
Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit