Veranstaltungstitel

Übungswerkstatt Lager und Handel

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Zertifikat
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Telefon: 06761 / 93110
Telefax: 06761 / 931193
Internet: https://www.ebz-bildung.de
E-Mail: ebz@schmiedel.de
Hinweise zur Adresse:

Das EBZ befindet sich zwischen Simmern und Ohlweiler. Gute Busverbindung. Buslinie 604 aus Simmern Schulzentrum bzw. Bahnhof kommend. Bushaltestelle "Bildungszentrum" direkt auf dem EBZ-Gelände. Alle Gebäude barrierefrei. Parkplätze direkt auf dem Gelände in ausreichendem Maße vorhanden.

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Finanziert wird die Qualifizierung über einen Bildungsgutschein, den Sie über Ihre zuständige Agentur für Arbeit bzw. Ihr zuständiges Jobcenter erhalten.

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

montags-donnerstags: 07:45-16:45 Uhr
freitags: 07:45-12:45 Uhr

Bildungsanbieter

Ev. Bildungszentrum gGmbH(EBZ)
An der K18 im TGZ
55469 Simmern
Rheinland-Pfalz
Telefon: 06761 / 93110
Telefax: 06761 / 931193
Internet: https://www.ebz-bildung.de
E-Mail: ebz@schmiedel.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.ebz-bildung.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CertEuropA GmbH


Friedrich-Engels-Straße 26
34117 Kassel

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 1 bis 15

Zugang

Zugang:

Laufender Einstieg

Zielgruppe: Langzeitarbeitslose mit Interesse an dem Berufsfeld Lager und Handel

Inhalte

Der Teilnehmende erhält einen umfassenden Überblick über die Rahmenbedingungen von Lager- und Warenbereichen und ordnet die eigenen, zugewiesenen Arbeitsbereiche in den betrieblichen Ablauf ein.

Der Teilnehmende
- lernt alle rechtlichen und betrieblich arbeitssicherheitsrelevanten Vorschriften kennen
- trainiert das erforderliche Verhalten im Lager und Arbeitsbetrieb
- lernt die Wichtigkeit der Gesundheit und Sicherheit im Lager kennen
- setzt Arbeitsabläufe im Warenein- und ausgang um
- führt die Ein- und Auslagerung von Waren durch
- kommissioniert auftragsbezogene Warensendungen
- bearbeitet eingehende Reklamationen und Retouren
- arbeitet bei der Durchführung von Inventuren mit
- lernt Grundbegriffe im Verpackungsbereich sowie der Verpackungsverordnung und des -kreislaufes kennen
- lernt die Warenkennzeichnung und -verpackung kennen bzw. anzuwenden
- lernt Versand- und Portovorschriften anzuwenden sowie fachgerechten Versand sicherzustellen

Ergänzend zu o. g Themen erwirbt der Teilnehmende weitere Kenntnisse zu den Themen
- Beschaffungsprozesse
- Materialwirtschaftliche Rahmenbedingungen
- Bezugsquellenermittlung
- Bestellabwicklung
- Bestandsplanung und -führung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 27.12.2019 Veranstaltungs-ID: 88680966 Bildungsanbieter-ID: 215023
Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit