Veranstaltungstitel

Integration Engineer (Digitalisation) - Experte für agile Arbeitsweisen und Digitalisierungsprojekte in Unternehmen

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: Ja

Dauer und Termine

Bildungsanbieter

perspect gmbh
Zu den Sandbeeten 5
35043 Marburg
Hessen
Telefon: 06421 / 809395
Internet: http://www.perspect-gmbh.de
E-Mail: info@perspect-gmbh.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://perspect.elearning-home.de/

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

Max. 15 Teilnehmer

Zielgruppe: - Beschäftigte und Arbeitssuchende Fachkräfte mit Berufs- und Branchenerfahrungen - Angebot ist offen für diverse Fachrichtungen und Qualifikationen (bsp. Geisteswissenschaftler*in, Ingenieure*in, Betriebswirt*in, Kaufmann*frau, und viele mehr!) - Menschen, die in der bestehenden Branche einen Positions- oder Zuständigkeitswechsel vornehmen wollen, - Menschen, die einen Branchenwechsel anstreben und ihre Attraktivität für den Arbeitsmarkt deutlich ausbauen wollen

Inhalte

- Kenntnisse und Kompetenzen in agilen Verfahrensweisen (Bsp. Scrum, Kanban), Denkstrukturen (wie Design Sprints) und Haltungsfragen (Umgang mit Fehlern, Konflikten, Scheitern etc.)
- Befähigung digitale und agile Veränderungen in Unternehmen zu initiieren, zu begleiten oder zu übernehmen.
- Fähigkeit der Vermittlung von agilen und digitalen Arbeitsweisen an Kollegen und Funktion als Ansprechpartner*in für moderne Techniken im Unternehmen.
- Expert*in für digitale und agile Arbeitsweisen in der jeweiligen Branche, durch die Durchführung von spezifischen Praxisprojekten.

Methodenteil:

- Präsenzveranstaltung (online, falls Präsenz nicht möglich ist)
- Agile und digitale Arbeitsweisen (Bsp. Scrum, Kanban)
- Methoden der agilen Projekt- und Organisationsentwicklung
- Psychosoziale Methoden
Erlernt werden u.a.:
o Kommunikations- und Interaktionskompetenzen
o Vermittlungskompetenz
o Innovationskompetenz
o Planungs- und Entscheidungskompetenz
o Umgang mit Hürden, Widerstand und Erfolg
o Strukturverständnis

Praxisteil:

- Online oder in Präsenz möglich (frei wählbar)
- Der Lehrgang orientiert sich an einem konkreten Projekt aus der Praxis, welches über die Dauer des Lehrgangs hinaus bearbeitet wird.

Selbstlernanteil:

- Vertiefung der Inhalte
- Unterstützung und Begleitung durch die Kursleiter*innen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 03.09.2020 Veranstaltungs-ID: 108851177 Bildungsanbieter-ID: 235329
Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit