Veranstaltungstitel

GGVS - ADR - Basis-Kurs

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss schriftliche IHK-Prüfung (45 Min.)
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle IHK

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Kosten bitte beim Bildungsanbieter erfragen

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Förderungsmöglichkeiten bitte beim Bildungsanbieter erfragen.

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

08:00 bis 16:00 Uhr

Bemerkungen

Kurstermine und Unterrichtszeiten bitte beim Bildungsanbieter erfragen.

Bildungsanbieter

FAHRSCHULE allroad
Bölschestr. 43
12587 Berlin
Berlin
Telefon: 030 / 6452911
Telefax: 030 / 64095565
Internet: http://www.fahrschule-allroad.de
E-Mail: kontakt@fahrschule-allroad.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.fahrschule-allroad.de
Trägernummer:  15630

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Verkehrs- und Logistikberufe in der Region Berlin Süd durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit*
60 Punkte (224 Teilnehmende)
Erläuterungen

Es wurden 60 Punkte von möglichen 100 Punkten erreicht.

Dieser Wert zeigt an, wie erfolgreich die beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen eines Bildungsanbieters die Beschäftigungssituation von (geförderten) Teilnehmenden im relativen Vergleich zu anderen Bildungsanbietern verbessert haben. Eine Bewertung ab 69 Punkten ist überdurchschnittlich.

Teilnehmerrückmeldungen** Sternewert  4,1  von 5,0 (11 Rückmeldungen)
Detaillierte Ergebnisse

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers Sternewert 4,3 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger Sternewert 4,2 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme Sternewert 3,8 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme Sternewert 4,3 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben Sternewert 4,1 von 5,0
die Maßnahme insgesamt Sternewert 4,2 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 12.12.2014 bis 14.12.2016 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.10.2016 bis 21.11.2017 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

DEKRA Certification GmbH


Alt-Moabit 59-61
10555 Berlin

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Kommentar:

Bei Kombination mehrerer Module bitte die Regelverweildauer beachten, bzw. erfragen

Zugang

Zugang:

gültige Fahrerlaubnis (die zu den für den Gefahrguttransport vorgesehenen Fahrzeugen passen muss)

Zielgruppe: (Berufs-)Kraftfahrer

Inhalte

Für alle Fahrer/innen von Gefahrgut vorgeschriebene Grundschulung. Die Inhalte entsprechen den verbindlichen Vorgaben der Industrie- und Handelskammern. Sie gliedern sich in die folgenden "Themensektoren":

-Allgemeine Vorschriften
-Gefahreneigenschaften
-Dokumentation
-Fahrzeug- und Beförderungsarten
-Umschließungen/ Ausrüstung
-Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
-Durchführung der Beförderung mit Übungen zur Abfahrtskontrolle und Ladungssicherung am Fahrzeug über 3,5t
-Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
-Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen mit praktischer Feuerlöschübung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 05.09.2017 Veranstaltungs-ID: 13998167 Bildungsanbieter-ID: 41568
Version 3.24.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.24.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit